Workshop "Das Klangliche am Musikalischen – Das Musikalische am Klanglichen"

December 8, 2019 – December 9, 2019

December 9th, 3pm - 10th, 4pm


Organizer: Prof. Dr. Jin Hyun Kim (Humboldt-Universität zu Berlin/Einstein Center Chronoi)


For the event's program and flyer (in German), please click here.


Please register by 24.11. at the following address: yaruna@hu-berlin.de

Venue:
Einstein Center Chronoi
Otto-von-Simson-Str. 7
14195 Berlin



Mo., 9. Dezember


15:00 – 15:30 |  Prof. Dr. Jin Hyun Kim (Humboldt-Universität zu Berlin/Einstein Center Chronoi)

Begrüßung und Einführung  


15:30 – 16:30 | Prof. Dr. Wolfgang Ernst (Humboldt-Universität zu Berlin)

Die Emanzipation der Chronotechniken des Klangs von der symbolischen Zeitordnung der Musik  


16:30 – 16:45 | Kaffeepause 


16:45 – 17:45 | Prof. Dr. Jens Gerrit Papenburg (Universität Bonn)

Olympia 1936. Voluminöse Dimensionen des Klanglichen  


17:45 – 18:45 | Prof. Dr. Elena Ungeheuer (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)

Steckbrief Klang. Eine musikalische Herausforderung  



Di., 10. Dezember 


9:00 – 10:00 | Prof. Dr. Martin Pfleiderer (Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar)

Körperlichkeit, Interaktion, multimodale Wahrnehmung. Überlegungen zur Aisthetik von Klang und Musik  


10:00 – 11:00 | Prof. Dr. Matthias Vogel (Justus-Liebig-Universität Gießen)

Klang und Bewegung  


11:00 – 11:15 | Kaffeepause 


11:15 – 12:15 | Prof. Dr. Wolfgang Detel (Goethe-Universität Frankfurt/Einstein Center Chronoi)

Musik als Klang und Rhythmus in der Dichtung  


12:15 – 13:30 | Mittagspause 


13:30 – 14:30 | Prof. Dr. Jan Söffner (Zeppelin Universität)

Text und Prosodie  


14:30 – 15:30 | PD Dr. Christian Grüny (Universität Witten/Herdecke)

 Too much music in the air. Wie produktiv ist eine Entgrenzung des Musikalischen?  


15:30 – 16:00 | Abschlussdiskussion